Vollkornbrot

Wir Deutschen sind Brotliebhaber. Durchschnittlich rund 85 kg Brot verzehrt jeder von uns pro Jahr. Doch was da immer so drin enthalten ist, weißt Du das so genau? Wie muss gutes, gesundes Brot beschaffen sein?

 

Weißbrot und jedes Brot, das nur aussieht wie Vollkornbrot, aber nicht aus Vollkornmehl hergestellt ist eine Mogelpackung.

 

Für Vollkorn gilt: nur wenn "Vollkorn" drauf steht, muss auch Vollkornmehl oder -schrot verarbeitet worden sein. Vollkornbrot und -brötchen müssen aus 90 Prozent Vollkornmehl oder -schrot bestehen.

Was sind die Vorteile vom vollen Korn? Es hilft gegen Fettleibigkeit, Krebs, Bluthochdruck und Herzerkrankungen. Das liegt zum Einen an seinem hohen Gehalt an Ballaststoffen (komplexe Kohlenhydrate), die länger satt machen und für einen niedrigen Insulinspiegel sorgen, wodurch verhindert wird, dass der Körper Fett speichert. Darüber hinaus enthält Vollkornbrot lebensnotwendige Eiweiße, Mineralien, wie Magnesium, Calcium, Zink und Eisen, Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe. Zum Rezept geht's hier.

Zum Blog

Mi

12

Feb

2014

Ich will abnehmen! Jetzt!

Also schnell die Diät. Brigitte, Steinzeit, Schlank-im-Schlaf, Low Carb, und und und...

 

Bei diesen sogenannten Blitzdiäten macht unser Körper uns immer einen Strich durch die Rechnung und sorgt schnell dafür, dass die Fettreserven wieder aufgefüllt werden wenn nicht gar noch üppiger aufgestockt werden: Da zuallererst unser Gehirn mit Glukose versorgt werden muss, holt er sich bei einer (kohlenhydratarmen) Diät Glucose aus der Leber und den Muskeln. So verlierst Du zunächst viel Körperwasser und Muskelmasse. An die Fettspeicher macht sich der hungernde Körper erst, wenn alle anderen Reserven verbraucht sind. Die Fettzellen sind nun leer – aber noch vorhanden. Diese Vorratsdepots werden nach der Hungerkur, d.h. Wenn Du wieder „normal“ isst, sofort wieder gefüllt. Es kommt zum Jojo-Effekt.

 

Darüber hinaus vermindert die Muskelmasse den Energieverbrauch und wir bauen noch mehr Fett auf. Ein fataler Teufelskreislauf!

 

mehr lesen